TotalRecovery

Backup-Software mit netten Extras

TotalRecovery Pro schützt vor Datenverlust. Die Backup-Software sichert Dateien, Ordner, Partitionen oder komplette Festplatten lokal oder auf einem FTP-Server im Internet. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • direkter FTP-Zugriff
  • erstellt virtuelle Maschinen
  • iSCSI-Unterstützung
  • aufgeräumte Oberfläche

Nachteile

  • nicht sehr schnell
  • kommt Anfängern nicht entgegen
  • Planer mit wenigen Optionen

Herausragend
8

TotalRecovery Pro schützt vor Datenverlust. Die Backup-Software sichert Dateien, Ordner, Partitionen oder komplette Festplatten lokal oder auf einem FTP-Server im Internet.

TotalRecovery Pro sichert entweder ausgewählte Dateien oder komplette Festplatten. Auf Wunsch wird die Software zu wiederkehrenden Terminen tätig und aktualisiert bereits vorhandene Backups inkrementell nur mit den seit der letzten Speicherung veränderten Dateien.

Die auf Wunsch in mehrere Dateien aufgeteilten Backups sichert TotalRecovery Pro mit Passwörtern und reduziert durch Datenkompression den Platzbedarf. Per FTP-Zugriff sichert man Daten auch direkt im Internet.

Mit Hilfe von Zusatzsoftware erzeugt TotalRecovery Pro aus Festplatten-Sicherungen mit VMware lauffähige virtuelle Maschinen. Darüber hinaus spricht die Software mit der iSCSI-Schnittstelle verbundene Geräte an und öffnet per Mausklick die Windows-Systemsicherung.

Fazit TotalRecovery Pro bringt einen soliden Backup-Schutz auf den Rechner. Mit dem FTP-Zugriff, der iSCSI-Schnittstelle und der leichten Erstellung virtueller Maschinen eignet sich die Software auch für gehobenere Ansprüche. Der Planer wirkt hingegen etwas zu schlicht.

TotalRecovery

Download

TotalRecovery Pro 9